KAKAO WORKSHOP

Der Workshop am 13.3 ist ausgebucht.

Es wird ihn jedoch bald in digitaler From geben!

DATUM       13.3.2022

UHRZEIT     11.00-18.00 Uhr 

cacao-bean-g067403e49_1920.jpg

BEREITE DEINEN EIGENEN ZEREMONIELLEN KAKAO ZU UND NUTZE IHN ALS MEDIZIN FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE!

Aufgrund der Eigenschaften von Kakao werden Kakao Zeremonien immer bekannter und beliebter. Wer einmal die wunderbare Wirkung von zeremoniellen Kakao erlebt hat, ist oft verblüfft und zutiefst dankbar.

In diesem Workshop widmen wir uns ganz der Wirkung, der Geschichte, der Anwendung und Zubereitung von Kakao, wie man ihn zeremoniell für sich alleine oder für Gruppen herstellt und wie man sich für die Seele der Pflanze öffnet, um von ihr zu lernen. Kakao ist wie alle anderen Pflanzen ein LebeWesen. Sie ist eine Heilpflanze und ein starkes Medium. Sie kann als Botschafterin, Lehrerin, Mutter oder Gefährtin wirken oder in einer ganz anderen Form, das liegt ganz an dir.

 

Außerdem verbindet uns Kakao wieder mit der Erde und mit unserem Körper. In unserer sehr schnellen und kopflastigen Zeit, ist das Spüren von Erde und Körper schon Heilung und Segnung. Kakao hilft, die harten Schutzschichten ganz behutsam fallen zu lassen und wieder in die Weichheit und Empfindsamkeit zu kommen. Aus diesem Grund ist Kakao eine wunderbare Unterstützung und ein Katalysator im therapeutischen Kontext.

 

Kakao ist nicht nur ein Superfood mit der höchsten Konzentration an Antioxidantien und Magnesium, reich an Eisen, Zink, Vitamin C und Serotonin, es ist auch ein natürliches Antidepressivum und Aphrodisiakum. Zudem enthält Kakao PEA, ein Stoff, den unser Körper produziert, wenn wir uns verlieben und der auch unseren Fokus und unsere Aufmerksamkeit steigert. Außerdem ist Kakao die einzige Pflanze, die Anandamide enthält, ein Endorphin, das der Körper ausstößt, wenn er Freude empfindet. Es wird auch der Glückseligkeitsstoff genannt.

Aus all diesen Gründen und wegen der Nachfrage habe ich mich entschieden, diesen Workshop noch einmal anzubieten, zum nun wirklich letzten Mal.


Weitere Inhalte des Workshops werden u.a. sein:

  • Kreieren eines zeremoniellen Raumes und Räuchern

  • Ausrichtung, Kontemplation und Gebet

  • Reise durch den Körper und Meditation

  • Rezepte und Zutaten, um einen zeremoniellen Kakao zuzubereiten

  • Arbeiten mit Musik in Synergie mit dem Wesen des Kakaos

 

Bringe bitte ein Notizbuch und Stift, gern auch Zeichenstifte, mit.

BEACHTE 

Da wir natürlich Kakao auch trinken werden, empfehle ich nach dem Frühstück oder spätestens ab 10.00 Uhr nichts mehr zu essen. Kakao entfaltet ihre volle Wirkung auf nüchternem Magen.

Wir werden den Tag mit einer leichten Mahlzeit abschließen.

Der Workshop ist offen für Frauen und Männer.

Es wird die Möglichkeit geben, rohen zeremoniellen Kakao bester Qualität zu kaufen. Bringe dafür bitte extra Bargeld mit. 500g kosten 26€, 1kg zwischen 43 und 56€ je nach Herkunft.

 

VORAUSSETZUNGEN

Du brauchst keine speziellen Vorkenntnisse für den Kakao Workshop. Das wichtigste ist dein innerer Ruf, Mut und Neugierde, dem Ruf von Mama Kakao zu folgen. Die Grundvoraussetzung ist eine stabile Eigenverantwortlichkeit.
 

TERMIN UND ZEIT

13.3.2022 von 11.00 bis 18.00 Uhr

ANMELDUNG

Der Workshop am 13.3 ist ausgebucht. Es wird ihn jedoch bald in digitaler From geben! Wenn du darüber direkt informiert werden möchtest, melde dich doch für unseren Newsletter an.

 

Ich freue mich sehr auf Dich und die gemeinsame tiefe Zeit mit Mama Kakao.

Von Herzen, Claudia

 

DAS SAGEN TEILNEHMER:INNEN

"Liebe Claudia. Deine Arbeit berührt mich und mir hat der Kakaoworkshop ganz sehr gefallen. Deine Freude und Dein Wissen am Thema so klar und entspannt weiterzugeben. Für mich war es eine gute und wichtige Erfahrung zu lernen und dabei mit Kopf, Herz und Körper auf Empfang zu gehen. Mir zu erlauben, dass es nicht nur den einen richtigen Weg gibt, auf den ich mich "hinbiegen" muss, sondern dass ich meinen Weg finden darf. Dass es nichts zu wissen gibt, sondern sich dieses Wissen in mir sammelt, wenn ich mir erlaube den Moment wirklich zu erfahren."