top of page

MUTTER-TOCHTER-KREIS 

DATUM                              11.05.2025 

UHRZEIT              10.30-17.30 Uh

_DSC8221.jpg

DIE BEZIEHUNG ZWISCHEN MUTTER UND TOCHTER IST EINE BESONDERE UND EINEN GANZEN TAG WIDMEN WIR EUCH BEIDEN - FÜR DICH UND DEINE MAMA - FÜR DICH UND DEINE TOCHTER

Diese Beziehung kann voller Innigkeit, Liebe und Unterstützung sein. Sie kann auch geladen, aufgestaut und vereinnahmend sein. Sie kann distanziert sein, abgebrochen, traumatisiert. Sie kann ambivalent, zerrissen sein und alle Facetten dazwischen. Diese Beziehung ist so bedeutsam und einen Tag lang soll sie im Mittelpunkt stehen.

Was bedeutet eine gesunde Mutter-Tochter Beziehung? Wie geht das? Wo kann es Verstrickungen geben? Wie geht es den Müttern in der Beziehung zur Tochter? Wie geht es den Töchtern? Was bedeutet bindungs- und bedürfnissorientiert in der Beziehung zwischen Mutter und Tochter über alle Altersstufen hinaus?

Wir Mütter tragen die Verantwortung für die Beziehung zu unseren Töchtern und sind ihr erstes großes, prägendes Vorbild für das Frausein.

Wir verbringen gemeinsam diesen in dem wir unsere Vorfahren ehren und uns bewusst machen, wo wir herkommen. Vor allem wertschätzen wir das Mutter-Tochter sein mit seinen verschiedenen Facetten.

 

Der Tag wird euch auch näher zusammen bringen, es gibt die Möglichkeit in einem geschützten Raum euch näher kennen zu lernen, unausgesprochenes auszusprechen, Wertschätzung zu geben und euch im Frauenkreis zu erleben.

Ich selber habe eine sehr schmerzhafte Bindungsbeziehung zu meiner Mutter. Ich wurde sehr früh weggegeben. Es ging viel um Distanz, strenge Erziehung und auch Gewalt. Jetzt bin ich 41 und meine Mutter ist 63 und die Beziehung zu meiner Mutter war immer meine Hauptmotivation, meinen Heilweg zu gehen. Bis heute sind wir uns nicht total innig, aber wir sind in einem liebevollen Frieden miteinander und wir sammeln jetzt immer mehr Geschenke aus unserer Beziehung. Dafür musste ich ganz schön buddeln und graben, um sie auch zu finden, doch nun kommen immer mehr zum Vorschein.

Ich selbst bin auch Mutter von vier Kindern und Stiefmama von einem Kind und ich feiere mein Muttersein.

Wir widmen  einen ganzen Tag den Müttern und Töchtern. Einen Raum, den wir gemeinsam kreieren. Alles darf da sein. 

Komm mit deiner Mutter, wenn ihr Schwierigkeiten habt. 
Komm mit Deiner Mutter, wenn ihr euch innigst liebt.

Lade deine Tochter ein, auch wenn es noch eine junge Frau ist. Damit eure Beziehung, die ja die Grundlage für alle weiteren Generationen ist, mitfühlend und liebevoll wird.

Kommt zu dieser Friedensarbeit.
 

Eingeladen sind alle Mütter mit ihren Töchtern ab 6 Jahren. 

Assistiert wird der Kreis durch Frauen- und Mamakreisleiterin Gül Ásik.

Elemente des Tages werden sein:

  • Redekreise

  • Kakao Zeremonie

  • freies Tanzen und Bewegen

  • Partnerübungen

  • Gruppenübungen

  • Ausruhen und Auftanken

Ich will
Ich will, dass du mir zuhörst, ohne über mich zu urteilen
Ich will, dass du deine Meinung sagst, ohne mir Ratschläge zu erteilen
Ich will dass du mir vertraust ohne etwas zu erwarten
Ich will dass du mir hilfst, ohne für mich zu entscheiden
Ich will, dass du für mich sorgst, ohne mich zu erdrücken
Ich will, dass du mich siehst, ohne dich in mir zu sehen
Ich will, dass du mich umarmst, ohne mir den Atem zu rauben
Ich will, dass du mir Mut machst, ohne mich zu bedrängen
Ich will, dass du mich beschützt, aufrichtig
Ich will, dass du dich näherst, doch nicht als Eindringling
Ich will, dass du all das kennst, was dir an mir missfällt
Dass du es akzeptierst, versuch es nicht zu ändern
Ich will, dass du weißt... dass du heute auf mich zählen kannst...
Bedingungslos.

- Jorge Bucay 

ORT
 

Klinge22
Klingenstraße 22 

04229 Leipzig

TERMIN

Sonntag, 11.05.2025

Uhrzeit: 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Anmeldung Mutter-Tochter-Kreis 2025

In Vorfreude auf euch und die gemeinsame tiefe Zeit,

von Herzen, Gül und Claudia

KOSTEN

Mutter 110€

Töchter 6-9 Jahre 40€
Töchter 10-15 Jahre 50€
Tochter 16 bis 21 Jahre 70€
Tochter ab 21 Jahre 90€
zu allen Preisen kommen zzgl.
19% Mwst.

 

Für ausreichend Matten, Meditationskissen und Tee ist gesorgt.

Zum gemeinsamen Mittagessen bringt bitte etwas mit zum Teilen mit den anderen.

 

ANMELDUNG

photo_2022-04-08_09-42-45.jpg
photo_2023-10-22_18-22-03.jpg

DAS SAGEN TEILNEHMERINNEN

"Es war so nachhaltig für mich. Ich war mit meinen beiden Töchtern (19 und 17 Jahren) da und es war für mich ein riesiges Geschenk, dass meine beiden Töchter an dem Kreis teilgenommen haben. Es war der schönste Muttertag in all den Jahren. Wir waren so intensiv miteinander in Kontakt, was weiterhin in uns nach halt. Danke Claudia. Meine absolute Empfehlung."

-- Anke, Leipzig
bottom of page